ÜBERGROSSE VERGLASUNGEN


Giga Lites

Die internationale Nachfrage nach übergroßen Verglasungsprodukten steigt. Anwendung finden sie beispielsweise, wenn Architekten für exklusive Glasarchitektur komplette Fassaden mit nur wenigen Glasscheiben verkleiden wollen.

AGC Interpane entwickelte mit Giga Lites jetzt Verglasungen, die weltweit zu den größten beschichteten Glas-Produkten zählen dürften. Die maximale Liefergröße für Beschichtungen auf Floatglas beträgt 18,00 x 3,21 Meter – bei einer maximalen Scheibendicke von 20 mm.

Beim Einbau sind jedoch eine Reihe von Bedingungen zu beachten, so z.B. das Gewicht der Verglasungseinheiten und Einzelscheiben sowie die Mindestglasdicken unterschiedlicher Glasarten. Die Art der Klotzung ist gegebenenfalls anzupassen oder es werden elastische Auflagen erforderlich. Durch Gewicht, Abmessungen und die größere Breite des Randverbundes ist generell zu prüfen, ob das vorgesehene Fenster- oder Fassadensystem für diese Art von Produkten geeignet ist. Besonderes Augenmerk erfordern selbstverständlich auch der Transport und der spätere Einbau.

Maximale Abmessungen unterschiedlicher Glasarten

Bei übergroßen Verglasungen ist fachkundige, glastechnische Beratung gefragt. Das AGC Interpane Beratungscenter in Plattling steht Architekten, Ingenieuren, Planern, Verarbeitern und institutionellen Bauherren aus dem In- und Ausland hierfür telefonisch und vor Ort gern zur Verfügung:

Tel. +49 (0) 9931 950 229,
Fax +49 (0) 9931 950 236 oder
E-Mail: ibcinterpane.com

 

 

ÜBERGROSSE VERGLASUNGEN - Galerie